× Wo wollen Sie einen Termin vereinbaren?
Start / Über uns / Verhaltenscodex

Die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und unternehmensinterner Richtlinien, hat für die becker+flöge GmbH höchste Priorität. Es ist uns deshalb ein wichtiges Anliegen, unsere Aussagen in den Verhaltensregeln gezielt und möglichst frühzeitig einzuhalten.Hierzu benötigen wir auch Ihre Hilfe.

Unser Hinweisgeberportal  (BKMS® System) steht allen Mitarbeitern, aber auch Kunden, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern zur Verfügung, um Rat zu suchen oder auf wesentliche Compliance-Verstöße hinzuweisen. Bitte nutzen Sie unser Hinweisgeberportal verantwortungsbewusst und übermitteln Sie uns nur Informationen, von deren Richtigkeit Sie nach bestem Wissen und Gewissen überzeugt sind.

Compliance geht uns alle an!


Wie verhalten WIR uns richtig?

Wir halten uns an das geltende Recht, beachten die becker + flöge Richtlinien und stellen die Einhaltung von Prozessen und deren Kontrollen sicher.

Wir respektieren einander

Wir respektieren die persönliche Würde, die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte jedes Einzelnen. Wir sehen Vielfalt als Bereicherung und wir arbeiten unabhängig von ethnischer Herkunft, Kultur, Religion, Alter, Behinderung, Hautfarbe, Geschlecht, sexueller Identität und Orientierung und Weltanschauung zusammen.

Wir dulden keine Diskriminierung, keine religiösen Symbole in den Geschäften, keine sexuelle Belästigung und auch keine sonstigen persönlichen Angriffe auf einzelne Personen oder Gruppen.

Das gilt gegenüber unseren Kollegen sowie im Umgang mit Dritten, wie zum Beispiel Lieferanten, Kunden, Geschäftspartnern.

 

Welche Gesetze müssen wir befolgen?

Wir müssen die Gesetze und Vorschriften kennen und befolgen, die die von uns im Namen unseres Unternehmens ausgeführten Tätigkeiten betreffen.
 

Welche Folgen haben Verstöße für unser Unternehmen und für uns als Mitarbeiter?
Gesetzesverstöße oder die Nichteinhaltung der Richtlinien und Werte können zu ernsten Konsequenzen für unser Unternehmen und uns selbst führen.

 

Diese Konsequenzen können sein...
 

...für jeden von uns:

  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen
  • Geldstrafen und Schadensersatz
  • Freiheitsstrafen

...für unser Unternehmen:

  • Beschädigung der Reputation und der Marke becker + flöge
  • Hohe Geldbußen und Schadensersatzklagen
  • Gewinnabschöpfung

 

Wir schaffen Vertrauen

Wir sind offen und ehrlich. Wir stehen zu unserer Verantwortung, sind zuverlässig und machen nur Zusagen, die wir einhalten können.

 

Wir verhalten uns aufrichtig und unterstützen bei der Aufklärung und Beseitigung von etwaigen Missständen. Wir tun alles, um das Vertrauen zu erfüllen, das unsere Kunden und die Nutzer unserer Produkte, Services und Branchenlösungen in uns setzen.

 

Was ist, wenn wir Fehler machen?

Jeder von uns kann bei der Arbeit Fehler machen. Wir fördern eine Kultur, in der wir von unseren Fehlern lernen, indem wir offen mit ihnen umgehen. Das ist der einzige Weg, aus diesen Fehlern zu lernen und diese künftig zu vermeiden. Während manche Fehler geringfügig sind, können andere Fehler ernsthafte Konsequenzen für das Unternehmen und andere haben. Daher melden wir diese. Das kann anonym, per Mail, persönlich und telefonisch erfolgen.

 

 

becker + flöge GmbH                        
Compliance Management

Lister Meile 3

30161 Hannover

 

  wertekompass(at)becker-floege.de

 

 

Für anonyme Hinweise nutzen Sie bitte unser BKMS-Portal unter folgendem Link:

https://www.bkms-system.com/becker-floege