Start / Blog

LOW VISION - Vergrößernde Sehhilfen 2018

23. + 24. Februar 2018 bei becker+flöge

27. Januar 2017 - 15:30

 

Wenn die Brille nicht mehr ausreicht...
Unentbehrliche Helfer für sehbehinderte Menschen

Mehr als 1.000 Besucher haben sich im letzten Jahr ein Stelldichein bei becker+flöge in der Georgstraße 2, 30159 Hannover, gegeben, um sich einen Überblick über die neuesten technischen Lösungen und Produkte rund um die vergrößernden Sehhilfen zu schaffen. Auch im diesen Jahr findet die immer größer und renommierter werdene Ausstellung, die seinerzeit als "einfache Hausmesse" begann, wieder statt.

Seien Sie dabei, wenn sich am 23. und 24. Februar 2018, alles rund um das Thema "low vision - Vergrößernde Sehhilfen" dreht.

 

Wir laden Sie ein, sich über die neuesten Lösungen, Trends und Innovationen in den Bereichen:

 

  • Vergrößerungssysteme bei Makuladegeneration und RP-Diagnosen
  • Lupen, Lesegläser, Lesegeräte und kleine elektronische Helfer für den mobilen Einsatz
 
 
  • Fernrohrlupenbrillen/Lupen für Mediziner und Techniker
  • Blindenhilfsmittel von PC-Lösungen bis GPS und Vorlesegeräten mit Sprachausgabe
 

zu informieren.

 

Viele namenhafte Hersteller, Mobilitätstrainer, Fachberater und gemeinnützige Blinden- und Sehbehindertenorganisationen, beraten Sie gerne vor Ort und demonstrieren die Funktion einiger Ausstellungsstücke. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Low Vision 2018
becker+flöge
Georgstr. 2, Hannover (Am Steintor)
Freitag,    23. Februar 2018, 10.00 Uhr - 19.00 Uhr
Samstag, 24. Februar 2018, 10.00 Uhr - 18.00 Uhr



Mit freundlicher Unterstützung unserer Partner:

Reinecker Vision, ZEISS, Optelec, Schweizer, Dräger+Lienert, ESCHENBACH, LVI, ev Optron, Prull Consulting, LBZB-Landesbildungszentrum, visuSolution, Deutsches Taubblindenwerk, Franz-Mersi-Schule, Blinden- und Sehbehinderten Verband, Maulwurfshügel, Pro Retina, Deutscher Diabetiker Bund

 

 

 

Die Low Vision 2018, Ausstellung "Vergrößernde Sehhilfen bei becker+flöge